Hamster, die ein neues Zuhause gefunden haben (ab 2015)

Die Vermittlungen von 2011 bis 2014 sind hier zu finden: klick

Mittelhamster Star-Wars-Wurf

Am 07.11.2015 ist Goldhamstermutter Lilly mit ihren zehn Babys in die Puschelhilfe gezogen.

Aus Unwissenheit wurden zwei Goldhamster zusammen gehalten, die dummerweise Männlein und Weiblein waren.

Die Babys sind Ende Oktober 2015 geboren.

Hier konnte der bunte Wurf in Ruhe und mit allem, was Hamsterbabys so brauchen (weiches Nistmaterial, Unmengen Futter, Eiweiß zum Wachstum usw) groß und stark werden.

Als die Babys nach Geschlechtern getrennt wurden - es waren ein Weibchen und neun Männchen - sind sechs Männchen in die Hamsterhilfe NRW gezogen. Ich hätte nämlich keinen Platz gehabt, alle Hamster einzeln unterzubringen.

Die dagebliebenen drei Männchen (Chewbacca, Luke und Yoda) sowie das Weibchen Leia suchen von hier aus liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause schenken.

Name Farbe, Felllänge Geschlecht Status
Chewbacca schoko langhaar männlich ausgezogen zu Claudia nach Lengerich am 06.12.15
Luke rust kurzhaar männlich ausgezogen zu Svenja am 01.06.16
Yoda rust kurzhaar männlich ausgezogen nach Kevelaer am 06.03.16
Leia agouti langhaar weiblich ausgezogen zu Jacqui nach Berlin am 06.03.16

Sweet und Fritzchen

Am 14.05.2016 sind zwei männliche Hybrid Zwerghamster eingezogen, sie sind im Februar 2016 geboren. 

Der saphirfarbene heißt Sweet, der agoutifarbene ist Fritzchen.

Sie sind (noch) nicht handzahm, aber Fritzchen nimmt bereits Leckerchen aus der Hand.

Die beiden suchen jeweils einzeln ein Zuhause. Dieses haben sie schnell gefunden und sind am 20.05.16 ausgezogen - die neue Besitzerin wollte eigentlich nur einem Hamster ein Zuhause geben, hat sich bei einem Kennenlern-Besuch dann aber in beide verliebt und prompt zwei Gehege eingerichtet :-)

  • Status: ausgezogen zu Astrid nach Alpen

Fotos von Sweet:

Fotos von Fritzchen:

Fräulein

Am 06.04.2016 ist Zwerghamster Fräulein in die Puschelhilfe gezogen. Sie ist Mitte Dezember 2015 geboren. Fräulein stammt aus einer Gruppenhaltung, die anderen verstehen sich auch sehr gut, aber sie ist scheinbar nicht für die Gruppenhaltung geeignet und sucht alleine ein schönes Zuhause!

Ab dem 30.04. ist die Schwangerschaftsquarantäne um und sie könnte ab diesem Zeitpunkt ausziehen. Am 17.05.2016 ist die Kleine dann in ihr eigenes Zuhause gezogen <3

  • Status: ausgezogen zu Alice aus Krefeld

Die drei dicken Goldhamster

Am 13.04.2016 sind drei Goldhamsterweibchen eingezogen. Sie wurden zusammen gehalten (obwohl Goldhamster strikte Einzelgänger sind) und sind dazu alle deutlich zu dick.

Die Mutter heißt BigMama, die TTS Tochter heißt Fay und die Dove Tochter heißt Angel (da ihre Zeichnung wie Flügel aussehen; außerdem kann sie einen Schutzengel gut gebrauchen, da sie mit einer Blasenentzündung einzog). Die Mutter ist im August 2015 geboren, die beiden Töchter im November 2015.

Angel wird medikamentös behandelt und alle drei nehmen nun hoffentlich mit artgerechter Ernährung gut ab. Die schwerste der drei, die Mutter, wog beim Einzug ganz 261 Gramm(!).

Alle drei sehen ziemlich schwanger aus, ich hoffe, dass es dieses Aussehen nur vom Übergewicht kommt.

Sie sind noch in Schwangerschaftsquarantäne und können, wenn es keinen Wurf gibt, ab dem 30.04. ausziehen - und es kamen tatsächlich keine Babys :)

Da Angel neben der Blasenentzündung auch noch Eierstockzysten hat, darf sie als Dauerbewohner in der Puschelhilfe bleiben.

BigMama und Fay sind am 17.05.2016 zu Kerstin nach Herne gezogen (jeweils einzeln).

  • Status: Angel ist in der Puschelhilfe geblieben und BigMama und Fay sind ausgezogen

Eike

Am 15.03.2016 ist Zwerghamster Eike in die Puschelhilfe gezogen (sie wurde nach ihrer Retterin benannt, die sie freundlicherweise bei den Vorbesitzern abholte und zu mir brachte).

Eike ist ein zahmes Weibchen und ganz neugierig. Ihr Alter ist unbekannt.

Am 09.04.2016 ist sie in ihr eigenes Zuhause gezogen.

  • Status: ausgezogen zu Dana nach Wesel

Der Winnie-Puh-Wurf plus Vater

Am 24.12.14 sind Honey und Nano in die Puschelhilfe gezogen (zu dem Zeitpunkt hießen sie noch Hanni und Nanni), sie haben die Farbe RE Argente.

Die beiden sollten Schwestern sein, und sowohl die Zwischenparkerin, als auch ich hielten beide Hamster für weiblich.

Sie sollten auf ihre Sozialverträglichkeit hin beobachtet und dann gemeinsam vermittelt werden. Dies ging mehrere Wochen gut, doch dann stritten die beiden sich und wurden getrennt.

Einige Zeit später krabbelten zur großen Überraschung plötzlich Babys durch Honeys Gehege. Nano hat seine Männlichkeit sehr gut versteckt und so für drei kleine Zwerghamster gesorgt.

Die Zwerge suchen alle jeweils einzeln ein Zuhause; alle sind Diabetes negativ.

Besonderheit bei Honey: Sie wird nicht in einen Gitterkäfig vermittelt.

Besonderheit bei Tigger: Der neue Besitzer müsste die Pfropfen in Tiggers Mundwinkeln regelmäßig kontrollieren und ggf. mit einem Wattestäbchen und Jodoformäther entfernen; er ist zudem der Scheueste aus dem Wurf und daher schwer vermittelbar...

 

  • Status Honey: ausgezogen zu Daniela nach Dinslaken am 07.06.15
  • Status Ruh: ausgezogen zu Kornelia nach Iselohn am 02.08.15
  • Status Tigger: ausgezogen zu Monika nach Oldenburg am 12.07.15
  • Status Winnie: ausgezogen zu Karina nach Hamburg am 22.03.16
  • Status Nano: ausgezogen

Sue

Das kleine Hybridzwerghamstermädchen ist am 23.03.2015 in die Puschelhilfe gezogen. Bei der Vorbesitzerin war sie scheu, hat geschrien und gefaucht.

Hier zeigt sie von Anfang an ein komplett anderes Verhalten: Sie ist sehr neugierig und läuft immer zu Hand hin <3

Ihr Alter ist unbekannt, aber sie ist sicherlich noch ziemlich jung.

Während ihrer Zeit in der Pflegestelle hat sie einen Tumor am Oberschenkel entwickelt. Dieser wurde am 14.11.15 entfernt, die Operation hat sie sehr gut verkraftet.

Sue sucht ein schönes Zuhause!

  • Status: ausgezogen am 08.01.2016 zu Karina aus Hamburg

Bumblebee

Am 21.07.2015 ist Teddyhamster Bumblebee in die Puschelhilfe gezogen. Laut Vorbesitzer ist er 8 Monate als (sprich im November 2014 geboren), allerdings wirkt er wie ein Jungtier; eventuell waren ja 8 Wochen gemeint?

Dies halte ich für wahrscheinlicher, da er hier noch gewachsen ist.

Seine Farbe nennt man RE cream satin.

Bumblebee ist zahm und sucht ein eigenes Zuhause.

  • Status: ausgezogen am 27.12.2015 zu Linda aus Kevelaer

Murphy

Am 25.07.2015 ist der Teddyhamster Murphy in der Farbe black banded eingezogen.

Er ist futterzahm und läuft gerne im Laufrad.

Murphy ist am 11.04.2014 geboren und am 18.10.2015 in ein schönes Zuhause gezogen.

  • Status: ausgezogen zu Christin nach Walbeck

Polly

Polly ist am 23.04.2015 ist die Puschelhilfe gezogen. Sie wurde im Zooladen als Jungtier gekauft, doch die Tochter der Familie reagierte hochallergisch auf den kleinen Hamster. Sie wollten Polly dann zurück in die Zoohandlung bringen, doch verweigerte dieser die Rücknahme. 

Da es nicht anders ging, zog sie deshalb kurzerhand in den Gartenschuppen. Die Besitzerin war sehr bemüht um das Wohl des Tieres, und suchte dringend eine gute Unterbringung. Über die Tierhilfe Goch wurde sie dann an die Puschelhilfe verwiesen und brachte den Zwerghamster hier her.

Sie ist robotypisch scheu, sehr aktiv und lässt sich gut beobachten.

  • Status: ausgezogen am 11.07.15 zu Sabrina nach Essen

Barney

Am 29.12.14 sind drei Zwerghamster aus einer Zuchtverkleinerung eingezogen, einer davon war Barney.

Der aktive kleine Campbellzwerg sucht ein Zuhause zum Austoben.

  • Status: ausgezogen